Copyright by PM Abwassertechnik e. K. 2018

Voll ausgestattet und schnell einsatzbereit

Wir haben immer die passende Lösung für Sie

Pumpstationen in Kunststoff- und Betonschächten

PUMPSTATIONEN - HEBEANLAGEN

(placeholder)

Immer, wenn es im freien Gefälle nicht geht

Pumpstationen kommen dort zum Einsatz, wo entweder das Abwasser über eine weite Strecke dem Kanalnetz zugeführt wird, oder das Abwasser im Haus tiefer als der öffentliche Kanal liegt.


Pumpstationen arbeiten zumeist mit Zerkleinerungspumpen. Das sind Schneidradpumpen, die das anfallende Abwasser mit all seinen Bestandteilen zerkleinern und dann in einer Leitung mit geringem Rohrquerschnitt (meist 63 mm) mit Druck in den Kanal pumpen (Pumpendruckleitung).


Nennen Sie uns Ihr Projekt und fordern Sie ein kostenloses Angebot von uns an!

Hebeanlagen in Kunststoffschächten

(placeholder)

Immer, wenn das Abwasserrohr unterhalb des Kanals liegt

Hebeanlagen kommen dort zum Einsatz, wo z. B. im Keller ein WC ist und diese Abwasseranfallstelle tiefer als der öffentliche Kanal liegt.


Hebeanlagen gibt es für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Abwasser und sie arbeiten zumeist ohne Zerkleinerungspumpen. Eine Hebeanlage wird als "geschlossenes" und vormontiertes System mit Kunststofftank, Pumpe und Steuergerät geliefert und kann problemlos von Ihrem Installateur montiert werden.


Entsprechend des Abwasseranfalls wird Ihre Anlage von Profis ausgelegt und entspricht den geltenden Normen.


Nennen Sie uns Ihr Projekt und fordern Sie ein kostenloses Angebot von uns an!