Copyright by PM Abwassertechnik e. K. 2018

(placeholder)

SBR-Anlagen von 4 bis 500 EW

(placeholder)

Die PowerBatch - Technologie gibt es auch für Betonbehälter für 4 bis 12 EW als Einbehälteranlagen. Das ist für die Leute, die auf keinen Fall einen Kunststoffbehälter wollen oder bereits eine Mehrkammergrube besitzen. Die Technik bietet die gleichen Vorteile, ist aber etwas aufwendiger bei der Installation. Logisch, das zum Versetzen eines Betonbehälters schweres Gerät, z. B. ein Autokran benötigt wird. Nicht jede Baustelle ist für Schwerlastverkehr geeignet und kann direkt angefahren werden. Es gibt allerdings Nachrüstsätze für bestehende Mehrkammergruben.


- Eine komplette Kleinkläranlage mit 4 EW wiegt ca. 5.000 kg! -

Die bewährte SBR-Anlage in Kunststoffbehältern, die effektiv arbeitet und einen geringen Stromverbrauch hat. Die Anlage besitzt einen Schlammspeicher mit integriertem Puffer und einen SBR-Reaktor. Nur ein Kunststoffbehälter bis 8 EW und zwei Behälter von 12 bis 48 EW! Wo gibt es das sonst? Nirgendwo - das geht nur mit CARAT Klärbehältern und der PowerBatch - Technologie.


- Eine komplette Kleinkläranlage mit 48 EW wiegt nur ca. 1.200 kg! -

PowerBatch- unsere bewährte und erfolgreiche SBR-Anlage!

Anlagen vom Profi

Einbehälteranlagen von 4 bis 12 EW

PowerBatch

(placeholder)

Die PowerBatch - Technologie gibt es auch für Kunststoff- und Betonbehälter als Nachrüstsätze. Das ist für die Leute, die bereits einen Kunststoffbehälter oder eine Mehrkammergrube besitzen. Der Rüstsatz wird in die bestehende Mehrkammer-

grube vor Ort eingebaut, wenn der Einstieg in alle Kammern möglich ist.

Wichtig! Die Gruben müssen wasserdicht und standfest sein und das entsprechen-

de Mindestvolumen aufweisen. Hinzu kommt, dass die Trennwände entsprechend der Auslegung wasserdicht sein müssen.


- Wasserdichtheit und Standsicherheit müssen nachgewiesen werden -

Nachrüstung von Mehrkammergruben