FETTABSCHEIDER
 
 

Für den Einbau eines Fettabscheiders gibt es überzeugende Gründe:


Vermeidung von Rohrverstopfungen

Verhinderung von Korrosion und Geruchsbildung

Negative Beeinträchtigung der Kläranlagen


In den Fettkompaktabscheidern NS 1 bis NS 20 werden alle Fette und Öle tierischen oder pflanzlichen Ursprungs mit geringerer Dichte als Wasser abgeschieden. Schlammfang und Probenahmemöglichkeit sind in der „Kompaktklasse“ der Fettabscheider in einem System integriert. Die von Behörden zur Anlagenüberwachung geforderte Möglichkeit der Probenahme ist erfüllt, das Handling bequem und einfach - auch ohne separaten Probenahmeschacht.


Betriebe mit fetthaltigem Abwasser müssen einen Fettabscheider haben!


Unsere Fettabscheider erfüllen die Normen EN 1825, DIN 4040-100 und haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt).

 

Fette im abwasser - Probleme für kläranlagen